Die permanent unfertige Organisation

„Wir müssen in den nächsten sechs Monaten ein neues Warenwirtschaftssystem einführen.“ Mit derartigen Sätzen beginnen viele Veränderungen in Organisationen. Eine Projektleitung wird berufen und organisiert alle notwendigen Schritte innerhalb eines ambitionierten Zeitplans. Anschließend werden Aufgaben und Meilensteine im Projektteam definiert, durchgearbeitet, im Lenkungsausschuss vorgestellt, schließlich umgesetzt und ausgewertet. Mit ein paar überwundenen Hürden und kleinen […]

Kein Wandel ohne Widerstand

Veränderungen stören unsere Gewohnheiten und unsere Komfortzonen. Deswegen nerven auch die andauernden Meldungen über notwendige Veränderungen, die „von allen getragen werden müssen“ auch so. Obwohl Projektleitende und Vorgesetzte um Transparenz und einen steten Informationsfluss bemüht sind, gibt es doch am Ende immernoch Kollegen, die mit der Veränderung nicht einverstanden sind. Gesetzt den Fall, es ist […]

Sozial Digital: Vier Aspekte, die den sozial-digitalen Wandel beeinflussen

Das Thema „Digitale Transformation“ treibt mich seit langem um. Nicht nur aus einer persönlichen Affinität zu neuen Technologien und Social Media, sondern weil ich den Eindruck habe, soziale Organisationen schotten sich davon ab. Bei allen Aspekten, die mit der Digitalisierung im Hinblick auf produzierende Unternehmen zusammenhängen sind aus meiner Sicht in Sozialen Organisationen und bei […]

Vor Menschen sprechen: 7 Tipps zum Umgang mit Ängsten

Wenn Sie am Wochenende mit Freunden in der Kneipe oder bei Bekannten zum Grillen eingeladen sind, dann sind sich alle sicher „heute ist Unterhaltung garantiert“. Sobald Sie aber aufgrund Ihrer Kontaktfreudigkeit und Ihrer Offenheit auf einem offiziellen Anlass vor mehreren Menschen eine Rede halten oder etwas präsentieren sollen, steigt die Aufregung ins Unermessliche. Für introvertierte, […]

Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit?

Als Mitarbeiter hat man ein ganz eigenes Verständnis davon, was eine gerechte Bezahlung ist und wie viel man für seine Arbeit verdienen sollte. Da gibt es jene, denen ohnehin alles zu wenig ist und die entsprechend ihrer Stellenbeschreibung ihren Dienst leisten, wo es vom Urlaub bist zur monatlichen Überweisung grundsätzlich mehr sein müsste. Und da […]

Mitbestimmung 4.0: Neue Arbeitsformen, alte Gesetze

Seit einigen Jahren etablieren sich immer mehr Home Office Arbeitsplätze und die Zahl der freiberuflichen Mitarbeiter stieg seit dem Jahr 2000 von 705.000 auf 1.344.000 an[1]. Längst überfällig also, das Betriebsverfassungsgesetz von 1952 vor diesem Hintergrund auf den Prüfstand zu stellen. Laut einer Befragung des Digitalverbandes BITKOM, antworteten auf die Frage „Wenn Sie die wahl […]

„Fühlst Du Dich wohl bei uns“? Das machen Feel-Good-Manager

Dazu gehören Kenntnisse über den BGM-Prozess von der Bestandsaufnahme bis zur Evaluation gesundheitsfördernder Maßnahmen ebenso wie ein offenes Ohr für Mitarbeiterprobleme. Deshalb sind Empathie und ein offenes Interesse für die Menschen im Unternehmen ein Einstellungskriterium. Das übergeordnete Ziel des Unternehmens mit einem Feel-Good-Manager liegt darin, gute Mitarbeiter langfristig zu binden und neue Mitarbeiter mit besonderen […]