„Perfektionismus ist ein schreckliches und nicht nur Deutsches Laster“ W. Brandt

Ich liebe es Blogartikel zu schreiben, weil mich jemand dazu inspiriert hat. Ein Thema, mit dem viele Menschen zu tun haben. Manche kämpfen damit, für andere ist es eine Lebenseinstellung: Perfektionismus. Während so mancher ihn für sich als persönlichen Standard definiert und so sein Selbstkonzept des Perfekten aufrechterhält, leiden andere Menschen regelrecht unter ihrem Perfektionismus. […]

Energiepiraten: Typus Lamento

Das Schöne an einem persönlichen Blog ist doch, dass man schreiben kann, wenn man schreiben möchte. In diesem Jahr war bei mir bisher besonders nebenberuflich viel los, weshalb ich meine online Schreibaktivitäten bislang auf ein Minimum reduziert habe. Dafür ist es jetzt im August etwas ruhiger, so dass ich die Serie der Energiepiraten heute mit […]

Energiepiraten: Typus Nörgler

Sie finden bei allen Themen etwas Kritisches, wälzen Arbeit auf Kollegen ab, nörgeln ununterbrochen, stören die Arbeit der anderen oder haben selten ein positives Wort für das Verhalten ihrer Kollegen: Energiepiraten. Sie schaffen es ganze Meetings zu sprengen, weil irgend etwas nicht in ihrem Sinne verläuft. Keine ausreichende Wertschätzung der eigenen Arbeit, etwas läuft nicht nach […]

„Warum sollten wir ausgerechnet Sie nehmen“? Das herkömmliche Vorstellungsgespräch ist Schnee von vorgestern

„Warum sollten wir aus den zahlreichen Bewerbungen denn ausgerechnet Sie einstellen?“ „Nennen Sie uns Ihre Stärken und Schwächen!“ „Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?“ Wen nerven nicht die Standardfragen in einem Vorstellungsgespräch, wenn die junge Personalerin nach allen Regeln der Lehrbücher sie einem Bewerber stellt und der Chef kopfnickend und erwartungsvoll daneben sitzt. Vorstellungsgespräche […]

„Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind der richtige.“ Ziele erreichen oder den Hafen ändern

Liebe Leserin, lieber Leser, ich melde mich nach einer Weile wieder mit einem Thema, das sich Coaches und Trainer gerne auf die Fahnen schreiben: Ziele erreichen. Ich habe länger nicht geschrieben, weil ich mich mit aller nebenberuflicher Energie auf meine Promotion fokussiert habe. Mittlerweile schlage ich mich vier Jahre mit dieser nebenberuflichen Dissertation herum. Mitte […]

Die permanent unfertige Organisation

„Wir müssen in den nächsten sechs Monaten ein neues Warenwirtschaftssystem einführen.“ Mit derartigen Sätzen beginnen viele Veränderungen in Organisationen. Eine Projektleitung wird berufen und organisiert alle notwendigen Schritte innerhalb eines ambitionierten Zeitplans. Anschließend werden Aufgaben und Meilensteine im Projektteam definiert, durchgearbeitet, im Lenkungsausschuss vorgestellt, schließlich umgesetzt und ausgewertet. Mit ein paar überwundenen Hürden und kleinen […]

Kein Wandel ohne Widerstand

Veränderungen stören unsere Gewohnheiten und unsere Komfortzonen. Deswegen nerven auch die andauernden Meldungen über notwendige Veränderungen, die „von allen getragen werden müssen“ auch so. Obwohl Projektleitende und Vorgesetzte um Transparenz und einen steten Informationsfluss bemüht sind, gibt es doch am Ende immernoch Kollegen, die mit der Veränderung nicht einverstanden sind. Gesetzt den Fall, es ist […]

Sozial Digital: Vier Aspekte, die den sozial-digitalen Wandel beeinflussen

Das Thema „Digitale Transformation“ treibt mich seit langem um. Nicht nur aus einer persönlichen Affinität zu neuen Technologien und Social Media, sondern weil ich den Eindruck habe, soziale Organisationen schotten sich davon ab. Bei allen Aspekten, die mit der Digitalisierung im Hinblick auf produzierende Unternehmen zusammenhängen sind aus meiner Sicht in Sozialen Organisationen und bei […]

Vor Menschen sprechen: 7 Tipps zum Umgang mit Ängsten

Wenn Sie am Wochenende mit Freunden in der Kneipe oder bei Bekannten zum Grillen eingeladen sind, dann sind sich alle sicher „heute ist Unterhaltung garantiert“. Sobald Sie aber aufgrund Ihrer Kontaktfreudigkeit und Ihrer Offenheit auf einem offiziellen Anlass vor mehreren Menschen eine Rede halten oder etwas präsentieren sollen, steigt die Aufregung ins Unermessliche. Für introvertierte, […]